SOFTWARE
DEFINED POWER®

Ressourcen

Während das Design von Stromversorgungen aufgrund der Gesetze der Physik schnell seine Grenzen erreicht, stellt die Nutzung von Software zur intelligenten Verwaltung und Optimierung der Strombereitstellung die nächste große Innovationsschranke dar. CUI und die Partnerunternehmen entwickeln intelligente Lösungen, von der Systemebene bis zur Platine, die die Effizienz und Energienutzung vorantreiben, während CapEx- und OPEX-Kosten im Rechenzentrum von morgen minimiert werden.


Infrastrukturlösungen

CUI und Virtual Power Systems sind eine Partnerschaft eingegangen, um ICE bereitzustellen – eine Software/Hardwarelösung, die eine vorhandene Infrastruktur zur effizienteren Stromversorgung in Datenzentren und Netzwerksystemen nutzt. ICE weist Racks, Stromkreisen und IT-Knoten auf intelligente und dynamische Weise Strom zu und nutzt dazu erweiterte Algorithmen und Nutzungsverlaufsmuster zur Verbesserung von Energienutzung, Zuverlässigkeit und Flexibilität.


Weitere Informationen 


Eingebettete Lösungen

Konnektivität ist der Katalysator, durch den Netzteile keine isolierten Inseln mehr sind, sondern in Elemente eines echten Energie-Ökosystems umgewandelt werden, die im Mittelpunkt der Software Defined Power Architektur stehen. PMBus™-kompatible Front-End-AC/DC-Netzteile von CUI, moderne Buswandler und digitale Point-of-Load-Module sind Schlüsselkomponenten für Konstrukteure, die Software Defined Power Architekturen für Anwendungen in den Bereichen Datacom, Speicher, Netzwerke und Telekommunikation erstellen.


Weitere Informationen 

Ressourcen


Software Defined Power – CUI mit Design World auf APEC 2016

In diesem Video interviewt, Lee Teschler, Executive Editor von Design World, Mark Adams, Senior VP von CUI, auf der APEC 2016 Ausstellung. Das Interview unterstreicht CUIs Software Defined Energieinitiative in Partnerschaft mit Virtual Power Systems (VPS), die sich zum Ziel gesetzt hat, Intelligenz in die nächste Generation von Netzteildesign in Rechenzentrumsinfrastruktur zu bringen.


Weitere Informationen 


Ausschöpfen des Potenzials von Software Defined Power


Softwaredefinierte Stromversorgungsarchitekturen können bedeutende Verbesserungen bei Effizienz und Verfügbarkeit für Rechenzentren und Netzwerkinfrastruktur erzielen. Erstanwender erhalten die Chance, sich als Vorreiter einen Vorteil zu verschaffen.


Weitere Informationen 

 
Powered By OneLink