Miniatur-SIP AC/DC-Netzteile maximieren Leiterplattenfläche

3/9/2013


Miniatur-SIP AC/DC-Netzteile maximieren Leiterplattenfläche

CUI Inc stellt mit der kompakten PBK SIP-Serie seine bislang kleinsten AC/DC-Netzteile vor. Als 1-, 3- und 5-W-Version mit geringen Abmessungen bis zu 1,38 x 0,43 x 0,94 in. (35 mm x 11 mm x 24 mm) erhältlich. Damit nehmen sie weniger Platz auf der Leiterplatte ein als herkömmliche AC/DC-Netzteile. Entwicklern steht damit bei der On-Board AC/DC-Wandlung maximale Flächennutzung zur Verfügung.

Die hochkompakte PBK-Serie steht mit den Ausgangsspannungen 3,3; 5; 9; 12; 15 und 24 VDC zur Verfügung. Für DC/DC-Anwendungen mit hohen Spannungen bieten die Module auch einen DC-Eingang von 100~400 VDC. Alle Modelle sind für eine Isolierung zwischen Eingang und Ausgang von 3000 VAC/min ausgelegt und bieten Schutz gegen Überstrom und Dauerkurzschluss. Der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von -40 bis +85 °C (1W und 3W) und -25 bis +85°C (5W) zur Verwendung in anspruchsvollen Umgebungen.

Die im SIP-Gehäuse befindlichen PBK-Serien erfüllen die international anerkannten Standards UL 60950-1/EN 60950-1 und entsprechen den Einschränkungen nach EN55022 (Klasse B) hinsichtlich leitungsgebundener und abgestrahlter EMV mit begrenzten externen Bauteilen. Die Module eignen sich für zahlreiche Anwendungen in der Automatisierungs-technik, Industrie und in Telekommunikationsausrüstungen.

Die Preise beginnen bei je 9,00 US-$ (ab 100 Stück). Für OEM-Preise kontaktieren Sie bitte CUI direkt.

Zusammenfassung
Produktname: PBK-1, PBK-3, PBK-5
Verfügbarkeit: 4-6 Wochen
Anwendungsbereiche: Automatisierungstechnik, Industrie und Telekommunikationsausrüstung
Wesentliche Leistungsmerkmale: sehr kompaktes Gehäuse, -40 bis +85 °C/-25 bis +85 °C Betriebstemperaturbereich
Preis: je 9,00 US-$ (ab 100 Stück) über Distributionskanäle




 
Powered By OneLink