2 kW Hot-Swap-AC/DC-Netzteil liefert eine hohe DC-Ausgangsspannung von 100 bis 410 V

16/2/2016


2 kW Hot-Swap-AC/DC-Netzteil liefert eine hohe DC-Ausgangsspannung von 100 bis 410 V

CUI Inc gab heute die Erweiterung des Netzteilangebots um ein 2000-W-Front-End-AC/DC-Netzteil bekannt. Die Serie PFR-2100 ist ein Blindpassgleichrichter mit einem programmierbaren Ausgangsspannungsbereich von 100 bis 410 VDC. Wichtige Funktionen umfassen Hot-Swap-Blind-Docking durch einen Stecker, der AC, DC und I/O-Signale integriert. Der PFR-2100 bietet einen hohen Wirkungsgrad von 93 % in einem Gehäuse mit Abmessungen von 11,5 x 5,2 x 2,5 Zoll (292,1 x 132,08 x 63,5 mm).  Die Serie eignet sich ideal für den Einsatz in DC-Bus-Stromversorgungen mit hohen Spannungen, Funkverstärkern und EV-Akku-Ladestationen.

Die programmierbare VDC-Ausgangsspannung stellt einen Konstantstrom von bis zu 5,125 A mit Statik-Stromteilung zur Parallelschaltung von zwölf Geräten zur Verfügung. Weitere Merkmale sind Leistungsfaktorkorrektur, Fern-Ein/Aus-Steuerung, Power-Good-Signal und Frontplatten-LED-Anzeigen. Die Serie PFR-2100 entspricht allen EMV-Anforderungen für den weltweiten Einsatz und bietet 60950-1-Sicherheitsgenehmigungen. Schutz vor Überspannung, Überstrom und Übertemperatur wird ebenso zur Verfügung gestellt.

Muster des PFR-2100 stehen ab sofort zur Verfügung, weitere Informationen sind über CUI erhältlich.

Zusammenfassung
Produktname: PFR-2100 Serie
Verfügbarkeit: Ab Lager bis zu 16 Wochen Lieferzeit
Anwendungsbereiche: DC-Bus mit hohen Spannungen für Rechenzentren, Funkverstärker und DC-Aufladung für EV-Akkus
Wesentliche Leistungsmerkmale: Programmierbarer Ausgangsspannungsbereich von 100 bis 410 VDC

Pressebilder
Internet | Drucken




 
Powered By OneLink